Die Region Braunschweig-Wolfsburg in Berlin

Parlamentarischer Abend mit regionalen Entscheidern und Bundestagsabgeortneten

Über gemeinsame Aktivitäten zur Weiterentwicklung der Region Braunschweig-Wolfsburg tauschten sich am 10. Mai 2022 regionale Akteure und Bundestagsabgeordnete bei einem kleinen Parlamentarischen Abend in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin aus.

Zu Gast war auch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, der sich über den Besuch aus seiner Heimat freute und über die Potenziale und Herausforderungen der Region sprach. Nach Grußworten von Wendelin Göbel, Geschäftsführer der Allianz für die Region und Dr. Thorsten Kornblum, Aufsichtsratsvorsitzender der Allianz für die Region, stellten sich die anwesenden Bundestagsabgeordneten Anikó Merten, Dunja Kreiser, Falko Mohrs, Viktor Perli, Dr. Christos Pantazis, Carsten Müller vor, um ihre Themen mit den regionalen Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung, Verbänden und Gewerkschaften im weiteren Verlauf des Abends zu vertiefen.

Die Allianz für die Region setzt den Austausch in der kommenden Woche mit den Landtagsabgeordneten in Hannover fort.

Zurück

Pressekontakt

Sibille Rosinski
Pressesprecherin
+49 0531 1218-154