Growing into Industry 4.0 – Accelerate growth in manufacturing SMEs

Mittelstand auf dem Weg in die Digitalisierung

Strukturwandel und digitale Transformation bringen vor allem kleine und mittlere Unternehmen der Region in Wettbewerbsdruck. Ihnen fehlt die Kapazität, um sich mit der Digitalisierung auseinanderzusetzen.

Im Projekt „GrowIn 4.0“ entwickeln 15 Partner aus Belgien, Dänemark, Deutschland, England und den Niederlanden für diese Unternehmen innovative Methoden, Tools und Konzepte. Hauptsächlich Unternehmen aus dem Maschinenbau und der Automobilwirtschaft profitieren davon. Zum einen untersuchen die Partner die Auswirkungen der Digitalisierung auf bestehende Unternehmenskonzepte in der Strategie- und Geschäftsmodellentwicklung. Zum anderen wird der Technologietransfer zwischen Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Wirtschaft gefördert.

Mit dem Projekt „GrowIn 4.0“ erhöhen wir die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe und unterstützen das Wirtschaftswachstum in der Region. Damit begleiten wir regionale kleinere Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung.

Ihre Ansprechpartner

Andrea Wiencke
Programmleitung
+49 0531 1218 - 111
Britta Steinkamp
Allianz für die Region
+49 0531 1218 - 137
Adrian Mass
Allianz für die Region
+49 0531 1218 - 146
Daten
Projektbeginn     

1. August 2017

Partner
  • Flanders Make, Belgien
  • Open Manufacturing Campus, Belgien
  • Strategische Projecten Kempen (Strategic Projects Kempen), Belgien
  • Voka – Kamer van Koophandel Oost-Vlaanderen (Voka – Chamber of Commerce of East-Flanders), Belgien
  • Region Midtjylland (Central Denmark Region), Dänemark (Leadpartner)
  • Væksthus Midtjylland (Business Development Centre Central Denmark), Dänemark
  • VIA University College, Dänemark
  • Allianz für die Region GmbH, Deutschland
  • Europäisches Institut für Innovation, Deutschland
  • Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Deutschland
  • Anglia Ruskin University, Großbritannien
  • Greater Cambridge Greater Peterborough Enterprise Partnership, Großbritannien
  • TWI Ltd, Großbritannien
  • Hanze Hogeschool (Hanze University of Applied Sciences), Niederlande
  • Samenwerkingsverband Noord Nederland (Northern Netherlands Alliance), Niederlande
Rolle der Allianz für die Region 

Wir treten als Projektpartner auf.

Das Projekt ist über das Interreg-Nordseeprogramm in die europäische Regionalpolitik eingebunden und wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.