Gemeinsam stark für unsere Region

Arbeiten bei der Allianz für die Region GmbH

Bundesweite Referenzregion für Arbeit und Lebensqualität – das ist unser Ziel. Wir, die Allianz für die Region, gestalten gemeinsam mit unseren Partnern unser Zuhause, die Region Braunschweig-Wolfsburg. Unsere qualifizierten Mitarbeiter bilden das Fundament dieser verantwortungsvollen Aufgabe, indem sie sich in vielseitigen Projekten für die Region stark machen. Sie wissen, dass jeder Einzelne von ihnen den Unterschied macht. Weil das "Wir" bei uns im Mittelpunkt steht, engagieren wir uns täglich Hand in Hand für eine aufstrebende Region von morgen.

Mehr lesen Weniger lesen

Stellenausschreibungen

  • Stellenausschreibung Nr. 13/2021 Mitarbeit im Projekt Kooperative Weiterbildung SON - Projektleitung ab 01.07.2021

    Mit dem Projekt "Kooperative Weiterbildung in SüdOstNiedersachsen - Koop WeB SON" im Rahmen der Förderrichtlinie "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" wird für Lebensbegleitendes Lernen in der Region SüdOstNiedersachsen eine unternehmens- und einrichtungsübergreifende Plattform und Dachmarke mit hoher Akzeptanz und Reichweite geschaffen. Im Projekt soll eine Struktur entstehen, die den Austausch zwischen Unternehmen, Weiterbildungsanbietern, weiteren Arbeitsmarktakteuren und Hochschulen ermöglicht und eine Beteiligung an innovativen Projekten organisiert. Damit werden alle Projektbeteiligten in die Lage versetzt, die wirtschaftlichen, technischen und qualifikatorischen Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen und die damit verbundenen Chancen nutzen zu können.   

    Was Sie erwartet:

    • Projektleitung
      • Übernahme der Verantwortung für die strategische Ausrichtung des Projekts
      • Planen, Koordinieren und Steuern des Projekts
      • Fachliche Führung der Projektmitarbeiter
      • Öffentlichkeitsarbeit und Erarbeitung eines Kommunikationskonzeptes
      • Budgetverwaltung (Planung, Controlling und Risikomanagement)
      • Verantwortung für Evaluation, Monitoring und Dokumentation des Projekts


    Wonach wir suchen:

    • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einschlägigen Fachrichtungen
    • mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement sowie mit Fördermittelrichtlinien/Projektentwicklung/Netzwerkarbeit
    • politisches Gespür/langjährige Erfahrung in der Gremienarbeit
    • Projektleitungserfahrung (fachliche Führung)
    • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
    • Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Sehr gute schriftliche Ausdrucksweise


    Was wir Ihnen bieten:

    • Eine befristete Anstellung für 3 Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung in anderen Projekten wird angestrebt
    • Die Stelle ist teilzeitgeeignet
    • Mobiles Arbeiten
    • 30 Tage Urlaub
    • Option auf weitere 6 Urlaubstage für Eltern und Angehörige von Pflegebedürftigen
    • Tarifbindung
    • Boni Zahlungen jeweils im Mai, August und November
    • Arbeitszeit 35h/Woche
    • flexible Arbeitszeitgestaltung
    • modern und ergonomisch ausgestattete Arbeitsplätze, inklusive Laptop und Firmenhandy
    • bezahlte betriebliche Weiterbildung
    • kostenlose Parkmöglichkeiten

    Die Ausschreibung sowie eine spätere Einstellung erfolgen vorbehaltlich der Bewilligung der Drittmittel für das genannte Projekt.

    Vorstellungsgespräche werden via Videokonferenz (MS Teams) geführt.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 14.05.2021

    Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@allianz-fuer-die-region.de

    Ihre Ansprechpartnerin ist Rebecca Haller, Telefon 0531/ 1218 -121

    Ausschreibung als pdf

  • Stellenausschreibung Nr. 14/2021 Projekt Kooperative Weiterbildung SON - Projektmitarbeiter (m/w/d) ab 01.07.2021

    Mit dem Projekt "Kooperative Weiterbildung in SüdOstNiedersachsen - Koop WeB SON" im Rahmen der Förderrichtlinie "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" wird für Lebensbegleitendes Lernen in der Region SüdOstNiedersachsen eine unternehmens- und einrichtungsübergreifende Plattform und Dachmarke mit hoher Akzeptanz und Reichweite geschaffen. Im Projekt soll eine Struktur entstehen, die den Austausch zwischen Unternehmen, Weiterbildungsanbietern, weiteren Arbeitsmarktakteuren und Hochschulen ermöglicht und eine Beteiligung an innovativen Projekten organisiert. Damit werden alle Projektbeteiligten in die Lage versetzt, die wirtschaftlichen, technischen und qualifikatorischen Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen und die damit verbundenen Chancen nutzen zu können.   

    Was Sie erwartet:

    • Projektaufgaben:
      • Entwickeln, bearbeiten, verfolgen und dokumentieren von Arbeitspaketen und Aufträgen
      • Organisation, Koordination und Moderation von Arbeitsgruppen
      • Aufbau und Pflege des Projektnetzwerks, Betreuung von Projektkonsortien
      • Erstellen und Pflege von Dokumentationen, Qualitätsmanagement
      • Mitwirken beim Entwickeln und Umsetzen von Kommunikations- und Marketingmaßnahmen
      • Mitwirkung bei Evaluation, Monitoring und Dokumentation des Projekts
      • Veranstaltungsmanagement


    Wonach wir suchen:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium
    • Erfahrung in der Umsetzung von Fördermittelrichtlinien
    • Erfahrung in der Projektentwicklung
    • Erfahrung mit Kooperationspartnern sowie Netzwerkarbeit
    • politisches Gespür
    • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
    • Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Gute schriftliche Ausdrucksweise


    Was wir Ihnen bieten:

    • Eine befristete Anstellung für 3 Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung in anderen Projekten wird angestrebt
    • Die Stelle ist teilzeitgeeignet
    • Mobiles Arbeiten
    • 30 Tage Urlaub
    • Option auf weitere 6 Urlaubstage für Eltern und Angehörige von Pflegebedürftigen
    • Tarifbindung
    • Boni Zahlungen jeweils im Mai, August und November
    • Arbeitszeit 35h/Woche
    • flexible Arbeitszeitgestaltung
    • modern und ergonomisch ausgestattete Arbeitsplätze, inklusive Laptop und Firmenhandy
    • bezahlte betriebliche Weiterbildung
    • kostenlose Parkmöglichkeiten

    Die Ausschreibung sowie eine spätere Einstellung erfolgen vorbehaltlich der Bewilligung der Drittmittel für das genannte Projekt.

    Vorstellungsgespräche werden via Videokonferenz (MS Teams) geführt.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 14.05.2021.

    Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@allianz-fuer-die-region.de

    Ihre Ansprechpartnerin ist Rebecca Haller, Telefon 0531/ 1218 -121

    Ausschreibung als pdf

  • Stellenausschreibung Nr. 15/2021 Projekt Kooperative Weiterbildung SON - Projektmitarbeiter Teilzeit (m/w/d) ab 01.07.2021

    Mit dem Projekt "Kooperative Weiterbildung in SüdOstNiedersachsen - Koop WeB SON" im Rahmen der Förderrichtlinie "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" wird für Lebensbegleitendes Lernen in der Region SüdOstNiedersachsen eine unternehmens- und einrichtungsübergreifende Plattform und Dachmarke mit hoher Akzeptanz und Reichweite geschaffen. Im Projekt soll eine Struktur entstehen, die den Austausch zwischen Unternehmen, Weiterbildungsanbietern, weiteren Arbeitsmarktakteuren und Hochschulen ermöglicht und eine Beteiligung an innovativen Projekten organisiert. Damit werden alle Projektbeteiligten in die Lage versetzt, die wirtschaftlichen, technischen und qualifikatorischen Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen und die damit verbundenen Chancen nutzen zu können.   

    Was Sie erwartet:

    • Projektaufgaben:
      • Entwickeln, bearbeiten, verfolgen und dokumentieren von Arbeitspaketen und Aufträgen
      • Organisation, Koordination und Moderation von Arbeitsgruppen
      • Aufbau und Pflege des Projektnetzwerks, Betreuung von Projektkonsortien
      • Erstellen und Pflege von Dokumentationen, Qualitätsmanagement
      • Mitwirken beim Entwickeln und Umsetzen von Kommunikations- und Marketingmaßnahmen
      • Mitwirkung bei Evaluation, Monitoring und Dokumentation des Projekts
      • Veranstaltungsmanagement


    Wonach wir suchen:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium
    • Erfahrung in der Umsetzung von Fördermittelrichtlinien
    • Erfahrung in der Projektentwicklung
    • Erfahrung mit Kooperationspartnern sowie Netzwerkarbeit
    • politisches Gespür
    • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
    • Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Gute schriftliche Ausdrucksweise


    Was wir Ihnen bieten:

    • Eine befristete Anstellung für 3 Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung in anderen Projekten wird angestrebt
    • Mobiles Arbeiten
    • 30 Tage Urlaub
    • Option auf weitere 6 Urlaubstage für Eltern und Angehörige von Pflegebedürftigen
    • Tarifbindung
    • Boni Zahlungen jeweils im Mai, August und November
    • angestrebte Arbeitszeit 17,5h/Woche
    • flexible Arbeitszeitgestaltung
    • modern und ergonomisch ausgestattete Arbeitsplätze, inklusive Laptop und Firmenhandy
    • bezahlte betriebliche Weiterbildung
    • kostenlose Parkmöglichkeiten

    Die Ausschreibung sowie eine spätere Einstellung erfolgen vorbehaltlich der Bewilligung der Drittmittel für das genannte Projekt.

    Vorstellungsgespräche werden via Videokonferenz (MS Teams) geführt.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 14.05.2021.

    Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@allianz-fuer-die-region.de

    Ihre Ansprechpartnerin ist Rebecca Haller, Telefon 0531/ 1218 -121

    Ausschreibung als pdf

     

  • Wir suchen für den Bereich Kommunikation, Marketing und Strategie ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w/d)

    Was Sie erwartet:

    • Verfassen von Textbeiträgen für Internet, Newsletter und Presse
    • Unterstützen bei der Pflege von Internetseiten via Typo3
    • Mitarbeit bei der Recherche und Aufbereitung von Themen
    • Mitarbeit bei der Erstellung von PR-Produkten
    • Unterstützen bei der Pflege von Verteilern
    • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
    • Unterstützen bei der Presse- und Medienauswertung
    • Wahrnehmen allgemeiner Bürotätigkeiten


    Wonach wir suchen:

    • Studenten/innen eines kommunikationswissenschaftlichen Studiengangs
    • Freude am Schreiben, beherrschen/sichere Handhabung unterschiedlicher Textformen,  erste Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation, im Journalismus oder im Marketing
    • gute Kenntnis des MS Office Paketes und von Typo3
    • gewissenhaftes, selbständiges Arbeiten und Flexibilität
    • Kundenorientierung, Teamfähigkeit und sehr gute Umgangsformen


    Was wir Ihnen bieten:

    • Vergütung: 10,55 € bzw. 12,27 € pro Stunde (je nach bereits vorhandenem Abschluss)
    • Arbeitszeit: 36 bzw. 42 Stunden pro Monat
    • Arbeitsort: Braunschweig
    • Befristung: zunächst für 6 Monate mit der Option auf Verlängerung
    • Mobiles Arbeiten

    Vorstellungsgespräche werden via Videokonferenz (MS Teams) geführt.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 21.05.2021

    Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@allianz-fuer-die-region.de

    Ihre Ansprechpartnerin ist Rebecca Haller, Telefon 0531/ 1218 -121

    Ausschreibung als pdf