Ansprechpartner

Allianz für die Region GmbH
Thomas Ahlswede-Brech Mobilitätswirtschaft und -forschung

Tel.:+49 (0)531 1218 - 170

E-Mail schreiben

Hinrich Weis Mobilitätswirtschaft und -forschung

Tel.:+49 (0)531 1218 - 165

E-Mail schreiben

Bildergalerie

Landesinitiative Mobilität Niedersachsen Den Mobilitätssektor zukunftsfähig gestalten

Für das Land Niedersachsen ist Mobilität das zentrale Zukunftsthema. Der Mobilitätssektor bestimmt die wirtschaftliche Entwicklung. In Niedersachsen operieren international anerkannte Unternehmen und Forschungsinstitute, die auch auf dem globalen Markt der Mobilitätsbranche an der Weltspitze sind. Die Region ist eine der forschungs- und entwicklungsintensivsten Europas. Zunehmende Ressourcenknappheit, steigende Urbanisierung, demografischer Wandel und die Ziele des Klimaschutzes führen zu neuen Mobilitätsbedürfnissen und -herausforderungen.

Die Landesinitiative Mobilität leistete einen wesentlichen Beitrag dazu, die vorhandene, starke Position des Landes Niedersachsen in diesem Themenfeld verkehrsträgerübergreifend weiter zu stärken und den Veränderungen eines neuen Mobilitätsbewusstseins mit intermodalen Lösungsansätzen gerecht zu werden. Die Bündelung vorhandener Kompetenzen durch ein effizientes Netzwerkmanagement stand im Fokus der Arbeit.

Eine Kooperation für die Zukunft der Mobilität

Für diese wichtige Schlüsselfunktion hatte das Land Niedersachsen das Konsortium aus der ITS automotive nord GmbH (früher ITS Niedersachsen GmbH), der Allianz für die Region GmbH, der Wolfsburg AG, dem Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF) sowie zur Unterstützung der fachlichen Expertise das Ingenieurbüro Dr. Norbert Handke und das Unternehmen embeteco ausgewählt.

Die Landesinitiative Mobilität definierte sich im Rahmen eines verkehrsträgerübergreifenden inhaltlichen Ansatzes, der die jeweiligen Fahrzeugarten und die Anwendungen im Personen- und Güterverkehr umfasst. Dabei standen technologische Trends und intelligente Nutzerkonzepte im Mittelpunkt, die immer auch unter Berücksichtigung von Umwelt-, Energie- und Klimaaspekten in allen Verkehrssektoren wirksam die Bedarfe nach effizienten, sicheren und robusten Lösungen in den folgenden Themenfeldern erfüllten:

  • Neue Antriebssysteme wie z. B. Elektromobilität / Gasantrieb
  • Kooperative Fahrzeugsysteme
  • Intelligente Infrastrukturen unter Einbindung des Verkehrsmanagements
  • Effiziente Mobilität einschließlich Verkehrsinformationsdienste
  • Intermodalität und Innovationen in der Logistik.

Projektbeginn

  • 2013 bis Ende 2015

Erfolge

  • Geschäftsstelle aufgebaut
  • Erste Kooperationsvereinbarungen beschlossen
  • Erfolgreiche Auftaktveranstaltung am 17. Juni 2013 mit dem Nds. Wirtschaftsminister Olaf Lies

Partner

  • ITS Niedersachsen GmbH
  • Wolfsburg AG
  • Allianz für die Region GmbH
  • Nds. Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF)

Rolle der Allianz für die Region

  • Die Allianz für die Region GmbH ist Konsortialpartner der Landesinitiative Mobilität Niedersachsen gewesen und beteiligte sich finanziell.

Die Marke 'Landesinitiative Mobilität Niedersachsen' hat sich nicht nur etabliert, sondern auch Millionen an europäischen Fördermitteln nach...

weiter

Am 10. Juni 2015 kommt der Niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Olaf Lies nach Braunschweig. Auf dem 2. Mobilitätsforum wird...

weiter

Die Landesinitiative Mobilität Niedersachsen präsentiert sich vom 13. bis 17. April 2015 auf der HANNOVER MESSE am Gemeinschaftsstand „Energie und...

weiter

Ansprechpartner

Allianz für die Region GmbH
Thomas Ahlswede-Brech Mobilitätswirtschaft und -forschung

Tel.:+49 (0)531 1218 - 170

E-Mail schreiben

Hinrich Weis Mobilitätswirtschaft und -forschung

Tel.:+49 (0)531 1218 - 165

E-Mail schreiben

Bildergalerie