BOWOB – Berufsorientierung in Wolfsburg

BEREIT für das Berufsleben

Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Helmstedt und der Stadt Wolfsburg bieten wir an allgemeinbildenden Schulen in Wolfsburg das Programm BOWOB an. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern ab der 8. Klasse eine Orientierung für die Berufsausbildung oder das Studium zu geben und die Zahl der Ausbildungsabbrüche zu senken.

Mit der Teilnahme am Berufseignungstest (BEREIT) analysieren die Jugendlichen ihre  Interessen und beruflichen Neigungen. So kristallisiert sich heraus, ob individuelle Vorstellungen mit den Kompetenzen der Schulabgänger in Einklang zu bringen sind oder eine berufliche Neuorientierung notwendig ist. Während einer Berufsorientierungsmesse knüpfen die Schüler anschließend Kontakte zu ihren Wunscharbeitgebern.

Damit sorgen wir dafür, dass sich Jugendlichen intensiver mit der Berufswahl auseinandersetzen. So reduziert sich die Wahrscheinlichkeit, später eine Ausbildung oder ein Studium abzubrechen. Der lokalen Wirtschaft hilft die gezielte Berufsorientierung dabei, junge Fachkräfte zu finden und sie an die Region zu binden.

Daten
Projektbeginn     

Schuljahr 2015/2016

Sponsor
Partner
Teilnehmende Schulen
  • Hauptschule Fallersleben
  • Hauptschule Vorsfelde
  • Eichendorff Oberschule
  • Wolfsburger Oberschule
  • Neue Schule Wolfsburg
Rolle der Allianz für die Region 

Als hauptverantwortlicher Träger übernehmen wir die Projektorganisation und -koordination sowie die Sicherung der Qualitätsstandards.

Kontakt

Aneta Rzany
+49 0531 1218 - 175