Tagung Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu elektrifizierten PKW- und Nutzfahrzeugantrieben haben sich seit deren Markteinführung in den letzten Jahren deutlich intensiviert. Dem Antriebsstrangmanagement und der effizienten, kostengünstigen Gestaltung aller erforderlichen Komponenten kommt eine steigende Bedeutung zu. Der Batterietechnologie, als der nach wie vor größten Herausforderung für elektrifizierte Antriebe, wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Auf dem 14. Symposium diskutieren Wissenschaftler, Hersteller und Anwender daher im Detail neueste Lösungen auf dem Gebiet der Entwicklung von Hybrid-, Plug-In- sowie Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzellen und Batterien.  

Informationen zum Programm der Tagung Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Anmeldung finden Sie unter http://www.its-automotive-nord.de/events/event.php?vnr=15-108&mid=3/.