Öffentlicher Austausch in Markt-Atmosphäre

Mittwoch, 13. Juli 2022, ab 15 Uhr, TRAFO Hub Braunschweig

Für seine kommende Steuerkreissitzung am Mittwoch, 13. Juli, im Braunschweiger TRAFO Hub hat sich das Regionale Fachkräftebündnis SüdOstNiedersachsen etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Sitzung findet in Verbindung mit einem öffentlichen Projektmarkt statt. Dabei stellen sich insgesamt voraussichtlich 14 Projekte aus den Reihen des Bündnisses vor.

Der öffentliche Teil der Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Die Agenda sieht wie folgt aus: Zunächst richten Wendelin Göbel (Sprecher des Fachkräftebündnisses) und Stefan Friedrich (Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) Grußworte an die Teilnehmenden. Im Anschluss stehen Zwischen- und Abschlussberichte von acht Projekten im Blickpunkt. Danach stellen sich in Markt-Atmosphäre die aktuellen Bündnis-Projekte vor und bieten Raum für gegenseitigen Austausch mit den Teilnehmenden und Partnern.

Außerdem ist zu erwähnen, dass noch Mittel für neue Fachkräfteprojekte zur Verfügung stehen und sich interessierte Institutionen beim Marktplatz auch über die Fördermöglichkeit im Bündnis informieren können.

Die Anmeldung läuft bis zum 8. Juli über folgende Mailadresse: fachkraeftebuendnis@allianz-fuer-die-region.de. Dies ist auch die Anlaufstelle für weitere Fragen.

 

 

Der Projektmarkt des Fachkräftebündnisses findet im TRAFO Hub in Braunschweig statt.

Zurück

Pressekontakt

Sibille Rosinski
Pressesprecherin
+49 0531 1218-154