Neuntklässler absolvieren Berufseignungstest

Im neuen Schuljahr startete das Projekt BOHEME mit dem BEREIT an der Realschule Schöningen

Beim Berufseignungstest "BEREIT" absolvierten die Neuntklässler an drei aufeinanderfolgenden Tagen Übungen und Tests unter Beobachtung von geschulten Experten. In Rollenspielen und Präsentationen konstruierten, planten und kombinierten die jungen Erwachsenen spielerisch, um sich über Stärken und Vorlieben bewusster zu werden und diese mit dem Berufswunsch zu verknüpfen. Im Abschlussgespräch erhielten die Teilnehmenden am vierten Tag zusammen mit Eltern und Sorgeberechtigten ein Eignungsprofil, das ihr Verständnis über technische und kaufmännische Zusammenhänge festhält und zudem Auskunft gibt über die individuellen Ausprägungen in Schlüssel- und Zukunftskompetenzen wie Problemlösefähigkeit, Arbeitsorganisation, Empathie, Kritik- und Teamfähigkeit.

Im Abschlussgespräch erhielten die Teilnehmenden am vierten Tag zusammen mit Eltern und Sorgeberechtigten ein Eignungsprofil, das ihr Verständnis über technische und kaufmännische Zusammenhänge festhält und zudem Auskunft gibt über die individuellen Ausprägungen in Schlüssel- und Zukunftskompetenzen wie Problemlösefähigkeit, Arbeitsorganisation, Empathie, Kritik- und Teamfähigkeit. Damit sind die Jugendlichen für die nächsten Schritte der beruflichen Orientierung gewappnet. Im Landkreis Helmstedt ist das die Berufsorientierungsmesse am 13. Oktober 2022, wo die Schülerinnen und Schüler mit potenziellen Arbeitgebern und Hochschulen der Region direkt ins Gespräch kommen. Dort können sie Praktika vereinbaren, Bewerbungsmappen abgeben und an einigen Messeständen auch erste praktische Erfahrungen sammeln, um ihren Traumberuf noch besser kennenzulernen oder neue berufliche Perspektiven zu entdecken. 

Das Projekt „Berufliche Orientierung im Landkreis Helmstedt - BOHEME“ ist eine Gemeinschaftsinitiative der Allianz für die Region GmbH, der Agentur für Arbeit Helmstedt, dem Landkreis Helmstedt, der Sport-Thieme GmbH, der Volksbank eG sowie von allgemeinbildenden Schulen im Landkreis Helmstedt.

Foto: Allianz für die Region GmbH/Sebastian Petersen

Zurück

Pressekontakt

Sibille Rosinski
Pressesprecherin
+49 0531 1218-154