Projektanträge trotz Ende der Förderperiode weiter möglich

Auch wenn die Förderperiode endet, können regionale Fachkräfteprojekte beim Fachkräftebündnis SüdOstNiedersachsen nach wie vor neue Projektanträge stellen oder laufende Projekte verlängern, wenn damit zusätzliche Ziele verbunden sind.

Denn es stehen noch Mittel zur Verfügung. Folgende Rahmenbedingungen müssen jedoch dabei erfüllt werden: Förderfähigkeit gemäß der Richtlinie "Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse", eine maximale Laufzeit bis zum 30.06.2022 sowie eine Förderquote von 50%.
m Rahmen der Fachkräfteinitiative Niedersachsen wurden dem Fachkräftebündnis SüdOstNiedersachsen für die Jahre 2015 bis 2021 Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds zur Verfügung gestellt. Mit diesem Budget sollen regionale Fachkräfteprojekte entsprechend der Richtlinie „Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse“ anteilig gefördert werden.

Nähere Informationen erhalten Interessierte direkt beim Fachkräftebündnis SüdOstNiedersachsen unter www.fachkraeftebuendnis-son.de

 

Zurück